Schnell
Einfach
Günstig

Kostenlos, schnell & unverbindlich
ein Angebot erhalten

Schnellangebot per WhatsApp erhalten
Foto schicken & in weniger als 30 min. Angebot erhalten.
Schnell Entrümpelung Angebot per Whatsapp
Preis erhalten per Whatsapp

ODER

Secure Entrümpelung Form Formular ausfüllen und die Entrümpelungskosten erfahren


Räumung und Entsorgung nach Brandschäden in Berlin

Ein Wohnungsbrand ist eine private Katastrophe. Denn jeder Brand verursacht Brandschäden. Müssen Sie sich um die Beseitigung eines Brandschadens nach einem Wohnungsbrand in Berlin kümmern, dann nutzen Sie die professionelle Hilfe von erfahrenen Fachleuten. Entsorgung, Entrümpelung, Räumung: Unser Service kümmert sich um die Beseitigung der Brandschäden – fachgerecht und preiswert.

Wohnungsbrand – Was nun?

  • Entrümpelung, Räumung – So geht’s
  • Brandschutz in Wohnung und Gebäude
  • Es brennt: Das müssen Sie tun?
  • Brand gelöscht: Was tun?
  • Entsorgung und Entrümpelung fachgerecht
  • Brandschäden: Haftet die Versicherung?


>>>  Unser Hilfe-Telefon für Sie  <<<
Tel: 030 - 45301826

Räumung, Entrümpelung und Entsorgung der Brandreste

Wohnungsbrand in Berlin – was tun?

Nachdem sich der erste Schrecken gelegt hat, und nachdem Sie mit der Versicherung die ersten Gespräche geführt haben, müssen Sie nun an die Entsorgung der Überreste von Brand und Löschwasser denken. Hilfreich ist dabei eine professionelle und fachgerechte Entsorgung. Denn: Nach Bränden in Wohnungen müssen nicht nur einfach Möbel und Elektrogeräte entsorgt werden, sondern oft muss auch eine professionelle, sachgemäße Entrümpelung erfolgen. Nur so können Sie nach einem Brand in Ihrer Wohnung schnell wieder wohlfühlen.

Überlegen Sie sich doch einmal, was die Folgen wären, wenn Sie jetzt nicht radikal entrümpeln? Stillstand! Quälendes Verharren in Gerümpel und Unrat. Wenn Sie die Hinterlassenschaften des Wohnungsbrandes nicht so schnell wie möglich entsorgen lassen, dann wird Sie der Anblick der Brandschäden möglicherweise auch psychisch belasten.

Wohnungsbrand – schnelle Hilfe von Experten

Wohnungsbrand – ein Alptraum für jeden Mieter

Ein Wohnungsbrand in den eigenen vier Wänden ist ein fürchterliches Ereignis. Viele Ursachen können zu einem Wohnungsbrand führen. Oft spielt dabei die Unachtsamkeit der Bewohner eine entscheidende Rolle. Manchmal jedoch können Mieter einen Brand in ihrer Wohnung gar nicht verhindern. Denn oft sind nicht fachgerecht ausgeführte Elektro-Installationen, defekte Küchengeräte oder elektrische Heizkörper die Gründe für einen Wohnungsbrand. Damit Sie nicht zu einem Opfer von Brand, Qualm und Chaos werden, beachten Sie bitte unsere wichtigen Hinweise und Tipps.

 

 

Brandschutz in Wohnung und Gebäude

Weitere Hinweise: Die richtigen Löschmittel

http://www.survival-mediawiki.de/dewiki/index.php/Brandbek%C3%A4mpfung


Tipps zu Feuerlöschern

Feuerlöscher und deren Anwendung: http://www.berliner-feuerwehr.de/2509.html

Feuer in der der Wohnung oder im Haus: Jetzt zählt jede Sekunde

In der ersten Schrecksekunde ist es nahezu unmöglich, die Brandintensität zu beurteilen. Und weil Sie das als Nicht-Feuerwehrmann ohnehin nicht sicher können, gilt die Regel: Leib und Leben retten geht vor möglichen Löschversuchen. Wenn der Brandherd jedoch ganz eindeutig noch klein und übersichtlich ist – z. B. ein brennender Adventskranz, dann können Sie den bereitgestellten Feuerlöschern oder Löschdecke natürlich einsetzen – denn dafür haben Sie ihn ja wohlweislich schon bereitgestellt. Gehen Sie jedoch keine Risiken ein. Entdecken Sie mehr als einen Brandherd, dann verschließen Sie Fenster und Türen und suchen Sie schleunigst das Weite.

> Natürlich können Sie im Ernstfall nicht erst unsere Tipps durchlesen lesen. Darum möchten wir Sie bitten, sich die folgenden Hinweise schon jetzt gründlich zu merken. Damit Sie bei einem Brand in Wohnung und Gebäude keine Zeit verlieren.

 

Bildnachweis:
Bild: Wohnungsbrand-Alptraum - Foto:ImmobilienNews/pixelio.de,
Bild: jede Sekunde zählt - Foto:lichtkunst.73/pixelio.de,